1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Portalbanner des Landesamtes
Inhalt

Landesamt für Denkmalpflege

Das Landesamt für Denkmalpflege Sachsen befindet sich in der Dresdner Altstadt, wo es gemeinsam mit dem Oberlandesgericht im ehemaligen Ständehaus am Schlossplatz seinen Sitz hat. Als Fachbehörde nimmt es in Abstimmung mit den Denkmalschutzbehörden vielfältige Aufgaben wahr. Hierzu gehören die Gebietsdenkmalpflege, die Erfassung und Erforschung von Denkmalen, die Pflege und Verwaltung der bedeutenden Sammlungsbestände des Hauses, die Beratung bei Restaurierungsprojekten und die Realisierung von Publikationen und Ausstellungen.

Aktuelle Medieninformationen

Im Medienservice Sachsen können Sie die aktuellen und länger zurückliegenden Medieninformationen des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen recherchieren:
LfD im Medienservice

 

Marginalspalte

Themenauftritt

Denkmalschutzbehörden

Europäischer Tag der Restaurierung

Europäischer Tag der Restaurierung am 14. Oktober 2018

Vortrag und Führungen: Der Neptunbrunnen in Dresden-Friedrichstadt und seine Restaurierung

Sonntag, 14. Oktober 2018, 
jeweils 11.00, 12.30, 14.00 Uhr

Klinikum Dresden-Friedrichstadt, Marcolinipalais, Festsaal, 
Friedrichstraße 41, 01067 Dresden
Eintritt frei, Spenden erbeten.

Anmeldung erforderlich unter (0351) 48430 421 oder presse@lfd.smi.sachsen.de

 

© Landesamt für Denkmalpflege